Besonders beim ersten Zahn ist euer Baby oft nörgelig oder weinerlich.Dies ist dann die Belohnung für die Strapazen der vergangenen Tage.In den Wachstumsphasen nach der Geburt benötigt der Nachwuchs besonders viel Zuneigung.

Das Verhältnis von Dia- und.Die Wachstumsgeschwindigkeit ist dabei als die Zunahme einer Körpergröße (Masse, Volumen, Länge, Breite) pro Zeitspanne definiert.

Umwelt besser wahrnehmen und verstehen kann.Häufig sind Kinder während der Entwicklung tagsüber und in der Nacht unruhiger oder weinerlich und sehnen sich nach der Unterstützung durch die Mutter.Woran das liegt, ist einfach zu erklären.